Tipps zur Vermeidung von Kandidose

Einige Tipps von gleichsam Betroffenen:

  • Baden und Duschen:
    • Duschen und Baden mit warmen aber nicht zu heißen Wasser.
    • Vermeiden Sie überlanges Duschen und Baden.
    • Verwenden Sie parfümfreie, säurebasierte Seifen. (Hafer-basierte Seifen, Badeöle).
    • Abtrocknen mit einem sauberen Handtuch - dabei nicht reiben stattdessen sanft abtupfen.
    • Häufiges Eincremen mit parfümfreien Fett-Cremes.
    • Vermeiden Sie alle alkoholhaltigen Lotionen.
    • Wählen Sie qualitativ hochwertige Bio-Produkte: Vermeiden Sie Konservierungsmittel, Duftstoffe und andere reizende Substanzen.
  • Kleidung:
    •  Benutzen Sie Bio-Waschmittel und Verwenden Sie keine Bleichmittel und Weichspüler.
    • Vermeiden Sie den Kontakt mit Wolle und allen synthetischen Fasern.
    • Vermeiden Sie zu eng anliegende Kleidung und versuchen Sie, nicht zu viel Kleidung zu tragen da Schwitzen den Zustand verschlimmern kann.
  • Juckreiz:
    • Nicht kratzen oder reiben. Kratzen mit den Fingernägeln verursacht kleine Wunden, die sich infizieren können. Um dies zu vermeiden, halten Sie Ihre Nägel kurz und sauber.
    • Falls der Juckreiz in der Nacht auftaucht, ist es empfehlenswert mit Handschuhen zu schlafen.
    • Vermeiden Sie extreme Raumtemperaturen und zu hohe Luftfeuchtigkeit.
    • Vermeiden Sie den Kontakt mit allen allergenen Substanzen.
    • Versuchen Sie zu entspannen. Stress ist schlecht für Ekzeme.
    • Achten Sie jeden Tag auf Ihre Haut.
    • Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes. Besuchen Sie Ihren Arzt vor allem, wenn: Ihre sich der Zustand Ihrer Haut verschlechtert oder der Juckreiz zunimmt; Ihre Haut infiziert ist: Rötung, heiße Haut, Fieber.